Tag der Artenvielfalt 2019

by Kramss
Tag der Artenvielfalt 2019

Am 4. Juni 2019 begab sich die Klasse 10b ging mit den Schülern der Klasse 3a aus der Grundschule Neudietendorf und neun Kindern aus dem Apfelstädter Kindergarten auf Exkursion zum Tag der Artenvielfalt. Zu dieser „Bestandsaufnahme vor der Haustür“ rief die Zeitschrift GEO auf – inzwischen zum 21. Male. 

Also zogen wir los, um Tiere und Pflanzen zu beobachten und zu bestimmen. Ausgestattet mit Fangnetzen, Keschern, Lupen und Bestimmungsbüchern startete die Entdeckungstour am Ufer der Apfelstädt. Wir suchten in dichten Gräsern, am Flussufer und sogar im Wasser der Apfelstädt. Die Kleinen fahndeten begeistert nach Insekten, kleine Fischen und verschiedene Pflanzen. Uns Großen kam die Bestimmungsarbeit zu.

Nicht nur den jüngeren Kindern hat es gut gefallen. Auch machte es sehr viel Spaß und gleichzeitig lernten wir alle viel Neues dazu. Besonders schön fanden es die Kinder, bei dem herrlichen Sommerwetter im Wasser nach Tieren zu suchen. 

von Lea Bosecker (10b)